Archiv

Archiv für Juli, 2016

SGZ

22. Juli 2016 Kommentare ausgeschaltet

Sport, Radeln und gemütlich Beisammensein mit Milan

Vor der Sommerpause trafen sich Kursteilnehmer von Milan Lampka zur lustigen Sportstunde mit Staffelwettbewerben in der Dreiklang- Sporthalle und außerdem zu einer Radpartie nach Teerofenbrücke. page

Wer es sich nicht zutraute bei den doch sehr warmen Temperaturen zu radeln kam mit dem Auto. In gemütlicher Runde, im Schatten von hohen Bäumen, genoss man leckeren selbst gebackenen Kuchen und Kaffee. Zwei Geburtstagskindern wurde noch ein Ständchen gesungen. Der eine oder andere verband mit dem Besuch in Teerofenbrücke Erinnerungen an Aufenthalte zu Brigadefeiern auf dem damaligen Gelände der heutigen PCK GmbH, welches heute von der „Wildnisschule Teerofenbrücke“ (Internationalpark Unteres Odertal gGmbH) betreut wird. Allen Sportlern wünschen wir einen super Sommer und ein gesundes Wiedersehen danach, wenn es wieder heißt: „Sport frei“ in der Dreiklang- Sporthalle.

Carla Pilz

 

 

 

Glückwunsch und Ehrung

14. Juli 2016 Kommentare ausgeschaltet

Glückwunsch und Ehrung für Axel Reding

Seit 46 Jahren ist Axel Reding Mitglied des TSV Blau- Weiß 65 Schwedt e.V. und als Übungsleiter tätig. Er hat zusammen mit Rainer Marschner maßgeblichen Anteil an der Entwicklung der Abteilung Judo. Ab 1996 ist er Übungsleiter in der Abteilung Selbstverteidigung / Karate und unterstützt Judith Bohn, Abteilungsleiterin, in ihrer Tätigkeit nachhaltig. page

Seit 4 Jahren betreut Axel Reding beispielhaft die Anfängergruppe im Shotokan Karate. Fürsorglich kümmert er sich um alle Neueinsteiger im Alter von 7 – 16 Jahren und führt sie behutsam an die Sportart Karate heran. Außerdem wirkt er stets unterstützend bei Wettkämpfen und Trainingslagern in der Organisation und Durchführung. Axel Reding ist unverzichtbarer Bestandteil der Abteilung Selbstverteidigung und bringt all seine Lebenserfahrung und Kenntnisse aus dem Judosport gewinnbringend in den Trainingsalltag ein. Ungeachtet seines Alters, er konnte in der ersten Juliwoche seinen 70. Geburtstag feiern – nachträglich „Herzlichen Glückwunsch“ – ist er immer bereit sich für die Abteilung Selbstverteidigung und deren Belange zu engagieren. Anlässlich seines 70. Geburtstag und Ehrung im Nachgang zum 50jährigen Bestehen des TSV Blau- Weiß 65 Schwedt e.V. wurde durch die Geschäftsführerin Ines Taubert im Namen des Vorstandes ein Präsentkorb überreicht. Auch die Sportler der Trainingsgruppe und Abteilungsleiterin Judith Bohn schlossen sich den Glückwünschen an.

Carla Pilz