Archiv

Archiv für Mai, 2017

Schach an der Kästner Grundschule

26. Mai 2017 Kommentare ausgeschaltet

Schulstunde im „Königlichen Spiel“

pageFür die Schüler der Klasse 2b und deren Klassenleiterin Frau Delia Opitz war der 23.05.2017 ein besonderer Tag, denn es gab eine Unterrichtsstunde im „Königlichen Spiel“ – ein Novum in der Schulgeschichte. Die Erich Kästner Grundschule ist bekannt für ihre sportliche Ausrichtung. Kinder unterschiedlicher Altersklassen trainieren in vielen Sportarten wie Gewichtheben, Boxen, Handball, Kanu, Rudern, Schwimmen und andere mehr. Auch ist diese Schule geschätzt für eine Vielzahl an AG’s in den unterschiedlichsten Bereichen, so gibt es auch eine Schul-AG Schach. Diese wird wöchentlich donnerstags in der 7. Stunde von Jakob Daum, Abteilungsleiter Schach des TSV Blau-Weiß 65 Schwedt e.V., geführt. Aber am 23.05.2017 war es Unterricht für 20 Kinder im Alter von 7 – 9 Jahren. Ein Novum für Schule und Jakob Daum als „Neulehrer“. Für alle Kinder gut sichtbar hing ein großes Schachbrett vorn an der Tafel mit anhaftenden Schachfiguren. Mehr…

Kumite-Wettkampf

23. Mai 2017 Kommentare ausgeschaltet

page JudithKumite in Rostock März 2017

In ihren jeweiligen Altersklassen erkämpften sich Giulia, Daniel, Gordon, Christian und Jasmin folgte Platzierungen:

1. Platz: Giulia Bohn

1. Platz: Daniel Sartison

1. Platz: Christian Leis

2. Platz: Jasmin Finke

3. Platz: Christian Leis

4. Platz: Gordon Laban

 

Herzlichen Glückwunsch !!!

Judith Bohn

 

Supermarathon am Rennsteig

22. Mai 2017 Kommentare ausgeschaltet

45. Rennsteiglauf

pageDer Rennsteiglauf ist jedes Jahr erneut ein Magnet für tausende Ausdauersportler. So auch für zwei „Schwedter Hasen“ des TSV Blau Weiß Schwedt. Sie hatten sich für den Supermarathon eingeschrieben. Mit fast 16000 Startern wurde der Teilnehmerrekord aus dem Vorjahr nur knapp verfehlt. Die Schwedter Ausdauersportler Roland Kehl und Maik Hempel absolvierten zur 45. Auflage des Rennsteigklassikers erstmalig den Supermarathon von Eisenach nach Schmiedeberg. Die 73,5 km lange Strecke mit insgesamt 1874 Höhenmetern im Thüringer Wald verlangte den Männern alles ab. Nach 7:59:39 h erreichten sie gemeinsam das Ziel und belegten Platz 558 und 559 von über 2000 Teilnehmern auf dieser Strecke. Beide Sportler widmen diesen Lauf, unserem leider viel zu früh verstorbenen Lutz Finger, dem erfolgreichsten Schwedter Sportler am Rennsteig aller Zeiten.

Heike Sternkiker

 

Erfolgreiche „Minis“ und „Teens“

16. Mai 2017 Kommentare ausgeschaltet

Mit den Phönixen auf Zeitreise

pageZu den letzten beiden Turnieren im Rahmen des Kinder- und Jugendfestivals in diesem Jahr machten sich die „Minis“ und „Teens“ der Tanzgruppe Phönix des TSV Blau-Weiß 65 Schwedt e.V. auf den Weg. Während die „Teens“ mit ihrem Tanz „Ein Blick in die Zukunft“ die Zuschauer in Wandlitz auf eine galaktische Reise mitnahmen, zeigten die „Minis“ in Eberswalde, dass auch schon die Höhlenmenschen und die Dinos atemlos durch die Steinzeit tanzen konnten. Wie auch in den Jahren zuvor war das Teilnehmerfeld groß und die Darbietungen sehr abwechslungsreich. Doch unsere Mädels gaben alles und das intensive Training hat sich gelohnt. Mit einem 2. Platz für beide Gruppen und einem glänzenden Pokal in der Hand fuhren wir glücklich und zufrieden nach Hause. Es war für alle wieder ein sehr schöner Tag und die Trainerinnen Anna Fahrendholz (Minis) und Maja Fischer (Teens) waren sehr stolz auf ihre Mädchen. Vielen Dank für die geleistete Arbeit. Außerdem sind wir richtig stolz, einen so megastarken Fanclub und die lieben Eltern hinter uns zu haben.

Antje Bach / Tanzgruppe Phönix

 

 

5. Ostuckermark-Turnier im Badminton

15. Mai 2017 Kommentare ausgeschaltet

Neonfarbene Bälle flogen im „Dreiklang“

Badminton 4

Badminton1Der Einladung des TSV Blau-Weiß 65 Schwedt / Abteilung Badminton folgten 34 Akteure aus den Vereinen von Stahl Finow, Motor Eberswalde, SSC Eberswalde ,Top-Fit Prenzlau, Center Berlin und die TSV-Spieler., deutlich mehr als in 2016 – so die Organisatoren. Gespielt wurde nicht im KO-System oder Doppel-KO-System sondern im so genannten „Schweizer System“. SiegerJedes Paar spielt die gleiche Anzahl von Sätzen bzw. Spielen, im Turnierverlauf scheidet niemand aus – zum Schluss werden Bälle, Sätze und Punkte gewertet.

Aus dem Feld der 17 Doppelpaarungen mit 6 Spielrunden setzte sich als Sieger das Mix-Doppel-Paar Bärbel Trawka / Marco Stumpf durch. Das noch in der Jugend spielende Paar Linda Dinh / Regina Becker erreichte einen beachtlichen 7. Platz. Das sehr gut organisierte Turnier fand bei allen großen Anklang. Mehr…

Herzlichen Glückwunsch

6. Mai 2017 Kommentare ausgeschaltet

World Master Games 2017″ im Gewichtheben in Auckland

Reissen 102 kgEin herzlicher Glückwunsch gebührt unserem Mitglied Christian Zühlke – Abt. Gewichtheben. Er hat bei den „World Master Games 2017“ die Goldmedaille in der Gewichtsklasse 69 kg, Altersklasse 35 – 39 Jahre, gewonnen. Er brachte im Zweikampf 221 kg zur Hochstrecke.