Archiv

Archiv für 1. Mai 2018

Judo mit Handicap

1. Mai 2018 Kommentare ausgeschaltet

Internationale Deutsche Einzelmeisterschaft im G-Judo

Mit Marco Biste startete am vergangenen Samstag erstmals für die Judokas des TSV Blau Weiß 65 Schwedt e.V. ein behinderter Judoka bei einem hochrangigen Turnier. Lange Wochen der Vorbereitung und ein recht komplexes Anmeldeverfahren lagen hinter uns, doch letztlich konnte Marco Biste tatsächlich bei den Internationalen-Deutschen-Einzelmeistermeisterschaften im G-Judo in Berlin starten. Das besondere am G – Judo ist, dass dort Sportler starten können, die entsprechend eines Klassifizierungsverfahrens und in den Wettkampfklassen I bis III, in einem sportlich fairen Wettkampf nach angepassten Regeln antreten können. Der Begriff G-Judo stammt aus dem Niederländischen und heißt dort, frei übersetzt: „Judo mit einem Handicap“ oder auch: „Gehandicapt Judo“. G-Judoka sind in der Lage, auch mit nicht behinderten Judoka zu trainieren und so Judo entsprechend ihren Fähigkeiten auszuüben. Mehr…

KategorienJudo Tags: