Home > Selbstverteidigung > Karatekas und Judokas kämpfen gemeinsam

Karatekas und Judokas kämpfen gemeinsam

28. Februar 2017

Budo-Athletik-Wettkampf 2017

Es war mal wieder soweit. Die Schwedter Ninja-Kids, Judokas und Karatekas des TSV Blau-Weiß 65 Schwedt e.V. trafen sich am Sonntag, den 26. Februar, zu einem Budo-Athletik-Wettkampf in der Dreiklang Sporthalle. In den Disziplinen Parcour und Kraft konnten sich die 37 Teilnehmer zwischen 6 und 16 Jahren messen und ordentlich auspowern. page Mannschaften

Zu den Kraftdisziplinen nach Zeit gehörten: – Kniebeuge, – Rumpfheben, – Seilspringen, – Liegestütze,– Kastenteil drunter und drüber.

Der Parcour war bestückt mit: – Vierfüßlergang über eine Bank, – Rolle vorwärts und rückwärts hintereinander, – Über einen Kasten springen und / oder klettern, – Im Schlusssprung über 5 Medizinbälle (mittlere Größe), – Krebsgang vorwärts, – Slalom, – durch einen Tunnel kriechen, – Slalom mit Bankhindernis.

page Parcourpage Kraft

Die Wettkämpfer wurden von ihren Eltern, Großeltern und Trainern kräftig angefeuert. Abgeschlossen wurde der Wettkampf mit lustigen Staffelspielen, um die Zeit der Auswertung bis zur Siegerehrung zu überbrücken. Alle Teilnehmer erhielten Urkunden sowie Medaillen und wie nicht anders erwartet waren alle Mannschaften gleichstark vertreten. Die Karatekas bedanken sich recht herzlich für die vielen Helfer und Unterstützer.

Judith Bohn

 

Kommentare sind geschlossen