Home > Schach > Schach an der Kästner Grundschule

Schach an der Kästner Grundschule

26. Mai 2017

Schulstunde im „Königlichen Spiel“

pageFür die Schüler der Klasse 2b und deren Klassenleiterin Frau Delia Opitz war der 23.05.2017 ein besonderer Tag, denn es gab eine Unterrichtsstunde im „Königlichen Spiel“ – ein Novum in der Schulgeschichte. Die Erich Kästner Grundschule ist bekannt für ihre sportliche Ausrichtung. Kinder unterschiedlicher Altersklassen trainieren in vielen Sportarten wie Gewichtheben, Boxen, Handball, Kanu, Rudern, Schwimmen und andere mehr. Auch ist diese Schule geschätzt für eine Vielzahl an AG’s in den unterschiedlichsten Bereichen, so gibt es auch eine Schul-AG Schach. Diese wird wöchentlich donnerstags in der 7. Stunde von Jakob Daum, Abteilungsleiter Schach des TSV Blau-Weiß 65 Schwedt e.V., geführt. Aber am 23.05.2017 war es Unterricht für 20 Kinder im Alter von 7 – 9 Jahren. Ein Novum für Schule und Jakob Daum als „Neulehrer“. Für alle Kinder gut sichtbar hing ein großes Schachbrett vorn an der Tafel mit anhaftenden Schachfiguren.

Erst wurden Grundbegriffe besprochen, die einzelnen Figuren benannt und erklärt und die ihnen möglichen Züge bzw. Bewegungen auf dem Brett definiert. Auch sprach man schon von großer und kleiner Rochade – dem Doppelzug mit König und Turm. Auch konnten Parallelen zum Fach Mathematik benannt werden. Von Zwischenrufen begleitet waren die Erläuterungen, denn die Kinder waren ungeduldig und wollten einfach spielen. Einige der Kinder sind in der Schul-AG Schach aktiv und verfügen schon über passables Grundwissen und Spielerfahrung. So wurden Paarungen gebildet aus einem „erfahrenem“ Spieler und einem noch nicht so fitten Schüler. Ruck zuck waren Bretter und Figuren aufgestellt und schon ging es los mit dem „königlichen Spiel“. Viel zu schnell vergingen 45 Minuten Unterricht und am Ende wurden nochmals die schon gelernten Schachbegriffe kurz besprochen und wieder alles verräumt. Vielleicht findet ja der eine oder andere Gefallen an dem Denksport und kommt donnerstags zur Schach-AG, Jakob Daum vom TSV Blau-Weiß 65 Schwedt e.V. würde sich sehr freuen über weiteren Zuwachs. Die Schach-AG steht allen Schülern offen.

Carla Pilz / Delia Opitz

 

Kommentare sind geschlossen