Home

1. April 2017

Willkommen auf der Homepage

des

TSV Blau-Weiß 65 Schwedt e.V.

 

In unserer mehr als 50-jährigen Geschichte sind wir mit unseren 11 Abteilungen zu einem modernen, attraktiven Sportverein herangewachsen und haben uns mit fast 1900 Mitgliedern zum größten Sportverein der Uckermark entwickelt. 2017 begründen darüber hinaus Leichtathleten und Gewichtheber mit ihrem 50. Geburtstag Nachhaltigkeit in der Sportentwicklung und Tradition in unserem Verein.

Hervorheben möchte ich die Jugend- und Kinderarbeit in unserem Verein, sie hatte schon immer einen hohen Stellenwert bei uns. Wir halten es heute für besonders wichtig, dass Kinder und Jugendliche einerseits durch Spaß an der sportlichen Aktivität der Bewegungsarmut entgegenwirken und andererseits durch Leistung in Zusammenarbeit mit Sportschulen großartige nationale und internationale Erfolge erkämpfen können.

Als deutliches Indiz dafür, dass der Leistungsgedanke intensiv gefördert wird, steht stellvertretend unsere Abteilung Gewichtheben – und das ist nicht nur Männersache. Voraussetzung für derartige Erfolge ist die verbandsfinanzierte Trainerstelle. Nur so gelingt es, Leistungssportler zu entwickeln und in Kooperation mit dem TSV Stralsund eine leistungsstarke Bundesligamannschaft zu stellen, die auch in diesem Jahr wieder bundesweit oben „mitmischt“. Leider scheint es schwer, Schwedter als Publikum für diese Sportart zu begeistern. So finden dann auch Einzelerfolge fast nur in Fachkreisen bundesweite Anerkennung und Würdigung.

2016 gehörten die Durchführung vieler Laufveranstaltungen unserer Schwedter Hasen, des Länderspiels der Juniorinnen im Volleyball, die deutsch-polnischen Vergleiche der Jugend im Badminton, die Teilnahme von Sportlern aller Abteilungen an ihren unterschiedlichsten Wettkämpfen und Meisterschaften sowie die damit verbundenen Erfolge ebenso zu den vielen Höhepunkten in diesem Jahr.

Ohne die vielen Trainer, Übungsleiter, Betreuer und Helfer wären jedoch sämtliche Aktivitäten, ebenso das „normale“ Training gar nicht darstellbar. Mein Dank gilt daher ganz besonders diesen Menschen, die ehrenamtlich durch unermüdlichen Einsatz und bunten Sportangeboten Jung und Alt überhaupt erst die Möglichkeit eröffnen, sich sportlich mit anderen zu messen, sich fit zu halten oder in der Gemeinschaft Erfolge zu feiern.

Als Vorsitzender des TSV machen mich auch weitere Erfolgsgaranten wie das Arbeiten an gemeinsamen Zielen und der starke Zusammenhalt des Vorstandes, des Vereinsrates und der Mitglieder stolz.

Fantastisch ist die oft langjährige Verlässlichkeit unserer Förderer, Gönner und Freunde. Für Ihre Zuwendungen, Ihr Interesse am Verein, Ihr stets offenes Ohr und Ihre Unterstützung bei der Verwirklichung unserer Vorhaben, sage ich im Namen des Vorstands: „Herzlichen Dank“.

Wir freuen uns sehr, dass das so ist, und wünschen uns, dass das so bleibt.
 
Haben Sie zu guter Letzt viel Spaß beim „Rundgang“ durch unseren TSV!

Ihr Jörg Anker

Vereinsvorsitzender

 

 

 

Vorstand

 

Unbenannt2-1

 

Vorsitzender:                              Jörg Anker

Geschäftsführerin:                      Ines Taubert

Stellv. Vorsitzender:                   Michael Lange

Stellv. Vorsitzender:                   Thomas Tenner

Bereich Gesundheitssport:         Thomas Tenner

Bereich Öffentlichkeitsarbeit:    Carla Pilz

Bereich Sportentwicklung:         Roland Taubert

Ehrenvorsitzender:                     Hans-Dietrich Fiebig

 

Button-Stützpunkverein-2015 lotto250

Kommentare sind geschlossen