Erfolgreiche „Minis“ und „Teens“

16. Mai 2017 Kommentare ausgeschaltet

Mit den Phönixen auf Zeitreise

pageZu den letzten beiden Turnieren im Rahmen des Kinder- und Jugendfestivals in diesem Jahr machten sich die „Minis“ und „Teens“ der Tanzgruppe Phönix des TSV Blau-Weiß 65 Schwedt e.V. auf den Weg. Während die „Teens“ mit ihrem Tanz „Ein Blick in die Zukunft“ die Zuschauer in Wandlitz auf eine galaktische Reise mitnahmen, zeigten die „Minis“ in Eberswalde, dass auch schon die Höhlenmenschen und die Dinos atemlos durch die Steinzeit tanzen konnten. Wie auch in den Jahren zuvor war das Teilnehmerfeld groß und die Darbietungen sehr abwechslungsreich. Doch unsere Mädels gaben alles und das intensive Training hat sich gelohnt. Mit einem 2. Platz für beide Gruppen und einem glänzenden Pokal in der Hand fuhren wir glücklich und zufrieden nach Hause. Es war für alle wieder ein sehr schöner Tag und die Trainerinnen Anna Fahrendholz (Minis) und Maja Fischer (Teens) waren sehr stolz auf ihre Mädchen. Vielen Dank für die geleistete Arbeit. Außerdem sind wir richtig stolz, einen so megastarken Fanclub und die lieben Eltern hinter uns zu haben.

Antje Bach / Tanzgruppe Phönix

 

 

5. Ostuckermark-Turnier im Badminton

15. Mai 2017 Kommentare ausgeschaltet

Neonfarbene Bälle flogen im „Dreiklang“

Badminton 4

Badminton1Der Einladung des TSV Blau-Weiß 65 Schwedt / Abteilung Badminton folgten 34 Akteure aus den Vereinen von Stahl Finow, Motor Eberswalde, SSC Eberswalde ,Top-Fit Prenzlau, Center Berlin und die TSV-Spieler., deutlich mehr als in 2016 – so die Organisatoren. Gespielt wurde nicht im KO-System oder Doppel-KO-System sondern im so genannten „Schweizer System“. SiegerJedes Paar spielt die gleiche Anzahl von Sätzen bzw. Spielen, im Turnierverlauf scheidet niemand aus – zum Schluss werden Bälle, Sätze und Punkte gewertet. Aus dem Feld der 17 Doppelpaarungen mit 6 Spielrunden setzte sich als Sieger das Mix-Doppel-Paar Bärbel Trawka / Marco Stumpf durch. Das noch in der Jugend spielende Paar Linda Dinh / Regina Becker erreichte einen beachtlichen 7. Platz. Das sehr gut organisierte Turnier fand bei allen großen Anklang.

Platzierungen:Präsentation2

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                                                Erich Jähnke

 

Herzlichen Glückwunsch

6. Mai 2017 Kommentare ausgeschaltet

World Master Games 2017″ im Gewichtheben in Auckland

Reissen 102 kgEin herzlicher Glückwunsch gebührt unserem Mitglied Christian Zühlke – Abt. Gewichtheben. Er hat bei den „World Master Games 2017“ die Goldmedaille in der Gewichtsklasse 69 kg, Altersklasse 35 – 39 Jahre, gewonnen. Er brachte im Zweikampf 221 kg zur Hochstrecke.

Aerobic mit Christel

28. April 2017 Kommentare ausgeschaltet

Flotte Musik erfüllt Sporthalle

pageFlotte Rhythmen, bombige Stimmung und viele bewegungsfreudige Damen treffen sich jeden Dienstag in der Sporthalle „Talsand“. Christel Brosch, langjährige Übungsleiterin im Frauensport, hat wie immer eine neue Choreografie parat und es folgt für 60 Minuten ein straffes Programm. Danach sind die Frauen dann platt aber glücklich ob der tollen Sportstunde und am nächsten Dienstag sind wieder alle da.

Carla Pilz

 

Kindersport mit Torsten

25. April 2017 Kommentare ausgeschaltet

Viel Spaß beim Sport

IMG_4114Aufwärmen, Vierfüßlergang und Krebsgang, Rolle vorwärts und Rolle rückwärts, Kniebeugen, Liegestütze und der Hampelmann darf auch nicht fehlen. So abwechslungsreich geht es bei den Kleinsten unseres Vereins im allgemeinen Kindersport zu. Viel zu schnell gehen 60 Minuten vorüber.

Carla Pilz

Osterlauf 2017

15. April 2017 Kommentare ausgeschaltet

Regnerischer Frühlingsanfang mit den „Schwedter Hasen“

pageosterhase_www-clipart-kiste-de_212Ostersamstag hatten sich 47 kleine und große Läufer am Waldrand eingefunden. Das Laufjahr 2016 beginnt bei den „Schwedter Hasen“ des TSV Blau- Weiß 65 Schwedt e.V. nicht erst mit dem Osterlauf, sondern man war bisher schon läuferisch sehr aktiv, so bei Läufen in Schwedt, Jamikow, Angermünde und Prenzlau. Ganz und gar zu Ostern passend war auch die Lauffamilie Trapp mit Ohrenschmuck am Start. Jeder konnte seine Strecke selbst wählen und nach Absolvierung wartete am Ziel die Belohnung durch den Osterhasen mit Überraschungsei und Erinnerungsurkunde. Zu guter Letzt wurden noch die Einladungen zum 23. Polderlauf ausgesprochen.

Carla Pilz

 

Kreisliga-Meisterschaft im Schach

14. April 2017 Kommentare ausgeschaltet

Präsentation2

Saisonstart 2017

8. April 2017 Kommentare ausgeschaltet

Radsportler starten in die Saison – Mottofahrt nach Zollbrücke

Treffpunkt 10.00 Uhr bei „Kanu-Butzke“ hieß es für die Radsportler des TSV Blau-Weiß 65 Schwedt e.V., die all ihre Mitglieder und natürlich auch Gastfahrer zur Fahrt in den Frühling eingeladen hatten. Momentan vereint die Abteilung 20 Mitglieder, darunter auch zwei weibliche Radsportlerinnen. Am 08.04.2017 hatten sich 9 Pedalisten am Treffpunkt eingefunden, leider mussten einige wegen Krankheit und Arbeit passen, auch waren zwei Gastfahrer dabei – davon ein Rügener.

IMG_3940-1

Das Wetter war eher weniger frühlingshaft, kaum Sonne, ab und an ein paar Tröpfchen von oben und auch der Wind fuhr mit. Ziel des Saisonstarts war der Ort Zollbrücke in der Oderaue, Hin und Rückfahrt = ca. 85 km. Gefahren wurde abseits jeglichen Verkehrs auf dem Oder-Neiße-Radweg entlang der Hohensaaten-Friedrichsthaler-Wasserstraße und der Oder. Frisch gestärkt verließ man Zollbrücke und kehrte auf gleichem Weg nach Schwedt zurück, denn dort wartete Pizza und Pasta auf die hungrigen Radsportler.

Carla Pilz

 

Per Flickflack über die Matte

7. April 2017 Kommentare ausgeschaltet

Präsentation1

 

Mitgliederversammlung 2017

29. März 2017 Kommentare ausgeschaltet

Stabile Mitgliederzahlen mit Tendenz nach oben

Am 28.03.2017 hieß es über das zurückliegende Sportjahr Bilanz zu ziehen und die Mitglieder über die Ergebnisse in der Mitgliedervollversammlung zu informieren. Außerdem stand auch die Wahl eines neuen Vereinsvorstandes auf der Tagesordnung.Nach Begrüßung und Eröffnung durch den Vorsitzenden Jörg Anker übergab er an Michael Lange, welcher die Veranstaltung leitete. Nach Feststellung der Tagesordnung ließ Vorsitzender Jörg Anker im Vorstandsbericht das vergangene Sportjahr 2016 Revue passieren.Zur Veranstaltung hatten sich 77 stimmberechtigte Mitglieder eingefunden. Erster und überaus bedeutender Punkt war und ist für den Verein nach wie vor die Mitgliederentwicklung.

Mitgliederstatistik

Gemessen an den Einwohnerzahlen mit Stand 31.12.2015 = 31204 und Stand 31.12.2016 = 31037 hat die Stadt Schwedt im Jahresverlauf 167 = 0,53% seiner Einwohner verloren, unser Verein konnte seine Mitgliederzahlen im gleichen Zeitraum jedoch um 1,1% = 20 Personen steigern. Somit sind 6% aller Schwedter Einwohner Mitglied im TSV Blau-Weiß 65 Schwedt e.V., dem größten Verein des Landkreises und rangiert in der LSB- Mitgliederstatistik auf Rang 7. Die Mitgliederentwicklung steht infolgedessen mit 1857 Mitgliedern auf soliden Füßen. Der prozentual größte Mitgliederrückgang musste leider im Altersbereich von 21 bis 27 Jahre hingenommen werden. Die Altersspanne beim TSV Blau-Weiß 65 Schwedt e.V. erstreckt sich vom Kleinstkind mit einem Jahr bis hin zum betagten Senior von 91 Jahren. Diese riesige Spannweite zeigt klar und deutlich dass unser Verein für jeden und jedes Alter etwas anzubieten hat. Mehr…